slide-nextslide-prev

Stellungnahme zum Bürgerentscheid Lustadt/Westheim

Mit großer Mehrheit hat sich die Einwohnerschaft von Lustadt und Westheim gegen einen Fortgang des Geothermieprojektes GeoWärme Südpfalz ausgesprochen, das sich bis dato noch in einem sehr frühen Planungsstadium befindet. Selbstverständlich akzeptieren und respektieren wir die Entscheidung, die für uns nach den Eindrücken aus unseren bisherigen Veranstaltungen und persönlichen Kontakten nicht überraschend kommt. Wir sind […]

Weiterlesen

GeoWärme Südpfalz: Suchraum konkretisiert

Die Deutsche ErdWärme, Gesellschaft zur Entwicklung von Geothermie-Projekten in Deutschland, hat das Suchgebiet für GeoWärme Südpfalz im Raum Bellheim – Lustadt – Germersheim weiter eingegrenzt und eine rund 130 Hektar große Potenzialfläche für einen möglichen Anlagenstandort konkretisiert.

Weiterlesen

Interview: „Ein enormes Stück weitergekommen“

Das Beben von Landau aus dem Jahr 2007 markierte eine Zäsur bei der Geothermienutzung im südpfälzischen Oberrheingraben, gab aber auch Anlass zu intensiver Forschungsarbeit. Diese wiederum brachte grundlegende Verbesserungen bei Standortbewertung, Bohr-/Anlagentechnologie und Betriebskonzeption hervor. Dr. Horst Kreuter, Geschäftsführer des Beratungs- und Planungsunternehmens GeoThermal Engineering, skizziert die wichtigsten Fortschritte.

Weiterlesen

Bürgergespräche auch in Westheim

Die Deutsche ErdWärme bietet jetzt auch in Westheim Bürgergespräche zum geplanten Projekt GeoWärme Südpfalz an. Der erste Termin ist am Mittwoch, 8. März 2017, um 19 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Tag zuvor, 7. März, findet in Bellheim das nächste Bürgergespräch statt (17 bis 19 Uhr, Rathaus Ortsgemeinde).

Weiterlesen

Interview: „Nur ein potenziell schadensrelevantes Erdbeben“

Das Thema induzierte Seismizität – das Risiko von Menschenhand herbeigeführter Erdbeben – bestimmt speziell im Oberrheingraben die Diskussion um den Ausbau der Tiefen Geothermie. Dr. Stefan Baisch, Geschäftsführer der auf Energieprojekte spezialisierten Beratungsgesellschaft q-con, erläutert, weshalb die vergleichsweise erdbebenaktive Region für geothermische Projekte besonders geeignet ist und wie das Seismizitätsrisiko einzuschätzen ist. Auch wenn man […]

Weiterlesen

Interview: „Geothermie genießt breite Akzeptanz“

Im Kreise der erneuerbaren Energien hat die Geothermie ihren festen Platz. Sie stellt heute rechnerisch nicht nur Wärme für 700.000 Zweipersonen-Haushalte bereit, sondern sorgt auch dafür, dass 1,2 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden können. Im Interview skizziert Dr. Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbandes Geothermie, die vielfältigen Vorteile dieser Versorgungsform und wünscht sich weniger Vorbehalte und dafür mehr Tatkraft beim Nutzen dieses großen Potenzials.

Weiterlesen

Projekt GeoWärme Südpfalz: Bürgergespräche starten

Im Rahmen des Bürgerdialogs Geowärme, der das geplante Projekt GeoWärme Südpfalz im Raum Bellheim-Lustadt-Germersheim begleitet, starten jetzt die offenen Bürgergespräche. Dort kann sich die Bevölkerung aus erster Hand über das Projekt informieren, Anregungen einbringen und Bedenken äußern. Die Gespräche werden einmal im Monat in den Rathäusern von Bellheim (Ortsgemeinde) und Lustadt angeboten, jeweils von 17 […]

Weiterlesen

Projekt GeoWärme Südpfalz: Forum Geowärme nimmt Arbeit auf

Im Rahmen des Bürgerdialogs Geowärme, der das geplante Projekt Geothermie Südpfalz im Raum Bellheim – Lustadt – Germersheim begleitet, hat das Forum Geowärme seine Arbeit aufgenommen. Zur Auftaktsitzung fanden sich etwa 30 geladene Vertreterinnen und Vertreter aus kommunaler Politk und Wirtschaft sowie von Landesbehörden, Naturschutzverbänden und Bürgerinitiativen ein. Das Forum hat das Ziel, sich mit […]

Weiterlesen

GeoWärme Südpfalz: Infomarkt mit vielseitigem Programm

Auftaktveranstaltung zum Bürgerdialog/Stadthalle Germersheim, 24. Januar 2017, 19 Uhr Heute findet der Infomarkt zu „GeoWärme Südpfalz“ in Germersheim statt. Die Projektentwicklungsgesellschaft Deutsche ErdWärme lädt die Bevölkerung ein, sich ausführlich über das geplante Geothermieprojekt im Raum Bellheim – Lustadt – Germersheim zu infomieren. Verschiedene Experten stehen vor Ort Rede und Antwort zu allen wichtigen Themenbereichen. Die […]

Weiterlesen

Rückbau Bohrplatz Bellheim: Abschlussbetriebsplan genehmigt

Das Unternehmen Deutsche ErdWärme, Geothermie-Spezialist aus Karlsruhe, hatte angekündigt, den aufgegebenen Bohrplatz Bellheim der Firma HotRock aus dem Jahr 2006 vollständig zurückzubauen und in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. HotRock hat nun die Genehmigung für den Abschlussbetriebsplan erhalten. Der veranschlagte Zeitplan lässt erwarten, dass die Arbeiten voraussichtlich im Spätsommer abgeschlossen sein werden. Nach der abschließenden […]

Weiterlesen